ipEin ganzes Wochenende ausschließlich für Herrinnen
– Subs, Sklaven und Sklavinnen

Die Garde der Königinnen öffnet die Tore für ein exklusives Wochenende.
Die Herrschaft der Frauen ist das Thema dieser Tage.
Geschaffen für wunderbare Wochenenden in einer anderen Welt.

Am Freitagabend empfängt die Herzogin im Festsaal.

Die Herolde stellen die Besucherinnen vor und die Garde führt die Subs herein, die ohne Herrin sind.
So manche Lady winkt sich einen Sub herbei, wer nicht erwählt ist, wird der Garde übergeben.

Danach geht es für Alle (??) zum Abendmahl auf der Burg – hinab in die Taverne
– vieleicht aber auch in den Kerker für Einige

Die hohen Damen tafeln – bedient und verwöhnt von ihren Sklaven, bewundert von den Gästen der Burg.
– aber vielleicht ziehen sich einige schon bald wieder zurück um Verfehlungen zu ahnden…

Der Samstag beginnt mit einem ausgedehntem Brunch bis mittags. 

Ein themabezogener Workshop am Nachmittag ist ebenfalls im Preis inkludiert,
sowie anschließend Kaffee & Kuchen

Am Abend des Samstag wird getafelt und gefeiert.

Die Herrinnen feiern den Ball der Sklaven 
– als Höhepunkt des Wochenendes

So lasst das Wochenende der weiblichen Dominanz beginnen…..

vom 9. bis 10. März 2018

Hier geht's zum Shop

   Paare in der Konstellation FEMDOM/malesub,   
männliche und weibliche Subs und Slaves sind hier zugelassen.

Der Zutritt ist nur Personen über 21 Jahren gestattet.
Absolutes Fotografier- und Handyverbot.

Dresscode

Die Ladies haben die freie Wahl natürlich. – Ihre Subs kleiden sich nach deren Wünschen.

Einzelpersonen männlich:
Schwarze Hose, Schwarze Schuhe, weißes Hemd.

Einzelpersonen weiblich:
Schwarze Strümpfe, schwarze Schuhe, weiße Bluse.

Keine Bluejeans, Turnschuhe und ähnliches.
– Der Veranstalter behält sich vor unpassend Gekleidete abzuweisen.

Zimmer sind gesondert buchbar.
Infos hierzu erhalten Sie nach der Anmeldung zum Wochenende bzw. zum Ball der Sklaven