Das Strenge Dinner     

Beim strengen Dinner kann es gut sein,
dass ein Gang an die Wand angekettet vorgefunden wird.
Eine strenge Tischdame könnte für Ihren Tischnachbarn entscheiden, was, wann, wo und wie gegessen wird.

Vielleicht möchten Sie die Tischmanieren Ihrer Begleitung belohnen – oder korrigieren?
Die Grenzen des Abends bestimmt wie immer Ihr Geschmack
– wir bieten Genuss, Lust, Laster und viele Möglichkeiten, um strenge Fantasien zu erfüllen.
Nicht alles, aber vieles ist erlaubt an diesem Abend.

Von den Speisen werden Sie begeistert sein,
aber vermutlich wird die Kulinarik nicht den eigentlichen Höhepunkt der Nacht darstellen.
Genießen Sie ein erotisches Dinner bei dem Sie mit einem 5-Gang Menü verwöhnt werden.

Den letzten Gang servieren wir meist schon in der Lounge oder an der Bar, die Gäste vermischen sich dann ungezwungen,
manche unserer Gäste sind dann oft schon sehr fixiert irgendwo.

Für Spielmöglichkeiten ist gesorgt. – Beachten Sie den Ampel-Code und SSC.
– Mehr dazu in den Informationen für angemeldete Gäste.

Im Preis enthalten ist ein 5 gängiges Dinner
inklusive aller Tischgetränke und einem Begrüßungsglas.

Hier geht's zum Shop

 Teilnahme als Gast/Sub/Sklave oder Sklavin mit Platz neben dem Tisch (50% Ermäßigung auf den jeweiligen Preis)
Hier füttert Sie Ihre Begleitung. – Sollten Sie keine Begleitung haben sind Sie vom Wohlwollen unseres Personals abhängig.


Achtung – Diskretion

Es besteht Fotografier- und Handyverbot.
Jeder Gast ist anonym und wir legen Wert auf Diskretion. Zutritt nur für Gäste mit bestätigter Anmeldung.
Den genauen Ort erhalten Sie eine Woche vorher von uns.

   Zielgruppe

Wir wenden uns hier an Paare vorzugsweise.   
Sie nehmen gemeinsam mit anderen Paaren an einer großen Tafel Platz.
Ihre Begleitung neben Ihnen oder dort wo SIE es wünschen.
Hier treffen Sie Menschen die aus demselben Grund hier sind.
   Solo-Damen und Solo-Herren lassen wir in einem ausgewogenen Verhältnis zu.

Die Sitzordnung behalten wir uns in solchen Fällen vor.
Jede Dame kann für sich maximal 2 Tischherren oder 2 Sklaven an Ihrer Seite haben.
Verabredungen finden Sie in den einzelnen Plattformen.

 

Beachten Sie bitte:
Diese Veranstaltung richtet sich an Menschen welche Stil und Ambiente schätzen.
Hedonisten und Neueinsteiger, Neugierige die zum ersten Mal sich einfühlen wollen oder Lustvolle die schon die Grenzen kennen.
Dies ist keine BDSM Bar, keine strenge Kammer und kein Swinger-Club. – Sie kommen zum Dinner *g*
Wir wollen sinnliche, stilvolle und schöne Erlebnisse für interessante, tolle Menschen anbieten.
Niemand verlangt etwas von Ihnen und ein NEIN ist ein NEIN.
Bitte beachten Sie den Dress-Code und unsere Hinweise zum Farben-Code.

Dresscode und Farb-Code

Für das Dinner bitten wir die Herren im dunklen Anzug mit Hemd zu erscheinen.
Männliche Subs werden an einem weißen Hemd und einer dunkler Hose erkannt.
Persönliche Vorlieben bitte mit uns abzuklären.

Die Damen und Ladys in schönen, sinnlichen Kleidern, mit Rock und Korsett, oder Ihrem persönlichen Fetisch folgend.
Sklavinnen auch ohne Kleider, im O-Kleid, nackt oder nur in edlen Dessous.

 Bei dieser Veranstaltung ist ein rotes Einstecktuch oder rotes Halstuch bei den Herren, eine rote Rose oder ein rotes Halsband bei der Dame ein eindeutiges Signal.

Der Farb – Code der Travellers of Joy

SCHWARZ

ROT

Ich bin interessiert, aber bedräng mich nicht.

Ich will – komm näher – touch me friendly

Frag mich freundlich, but don’t touch me.
aber führ mich in Versuchung.
Vielleicht sage ich Ja.

Frag nicht zu viel, fühl mich.
Aber immer gilt:
Ein NEIN  ist ein NEIN

In diesem Fall:

Ein JA der Herrschaft

In diesem Fall:

Das NEIN der Herrschaft

Unsere Empfehlung für Sie:

Ein komplettes Wochenend – Package
17. – 19. November 2017

Das Ritteressen

Workshop
Kaffee & Kuchen

Das Fest der Ritter & Hexen