Es treffen sich die ersten Ankömmlinge in der Taverne zum Abendmahl.
Ein wahrlich liederlichens Ritteressen. 
Der Wein fließt, der Kamin und die reizende gesammelte Gesellschaft erhitzen die Gemüter,
die Sünde ist in den Mauern der Burg eingetroffen.
Dirnen mischen sich unter die Gäste und so manche Hexe heut noch unerkannt.
So manche Prinzessin erliegt dem Werben dunkler Ritter.

Die Fanfare ertönt – Die Herzogin erscheint mit Ihren Gästen, dem Hofstaat und der Sklavenschar.
Die Tafel füllt sich.

Die Garde der Herzogin erlaubt vielleicht das auch die unter ihrer Aufsicht stehenden,
die Krumen des Mahles bekommen.

Die Grenzen dieses Abends bestimmt der gute Geschmack.
Welche Rolle Sie wählen, wessen Begehr Sie erfüllen – das bestimmen allein Sie.

Der Burgvogt und seine Landsknechte sorgen für Ordnung.

Für die Unersättlichen gibt es eine Menge Spielmöglichkeiten nach Tisch,
ein schönes Wohnzimmer und viele weitere Möglichkeiten die Nacht zum Tag zu verwandeln. Bildergebnis für separator design

Dresscode

Mittelalter bis 19tes Jahrhundert, Steampunk,
Fetisch, Prinzessinnen, Hexen, Mönche und Edelleute, Leder, Ketten und Metall

Keine Alltagskleidung.

Eine Kostümfundus steht gegen Reinigungsgebühr bereit
– gerne können Sie aber auch hier wählen.

Bildergebnis für separator design

Das Abendmahl auf der Burg

Freitag, 9. März 2018

Hier geht's zum Shop

Zielgruppe

Veranstaltungen von Erotisch Reisen sind für Menschen gemacht die Lust und Sinnlichkeit in wunderschönem Ambiente genießen.
Wer Wert auf Diskretion und Stil legt findet hier einen Rahmen in dem die Lust regiert.
Die Grenzen sind stets der gute Geschmack.

Auch Neulinge in diesem Thema sind willkommen, unsere Veranstaltungen sind von Wertschätzung und Stil geprägt.

Diese Veranstaltung ist hauptsächlich für Paare gedacht aber meist finden sich ein paar Damen ein die ganz allein den Reiz der Nacht genießen.
Wenige ausgewählte Herren bereichern dann das Bild des Schönen.
Wir wenden natürlich uns an Paare in jeder Form und jeder Konstellation.

Die Teilnahme ist nur Personen über 21 Jahren gestattet.
Es besteht Fotografier- und Handyverbot.

Selbstverständlich bietet die Burg mit Ihren Zimmern und Suiten,
die Möglichkeit über 
Nacht zu bleiben.
Der Sonntag beginnt dann mit einem Brunch bis Mittags.

Wählen Sie eine passende Kategorie und genießen Sie das Fest.

Unsere Empfehlungen für Sie: