95px-Falero,_Walpurgisnacht,_1878
lesbian-3338273_1920

Ein Wochenende im Waldviertel zur Walpurgisnacht

29. April bis 1. Mai 2022

Ein geheimer Ort
Ein kleines Domizil im Waldviertel für Vergnügen und  Lust

Moderne Zimmer und auch einfache Schlafgelegenheiten

Spezielle Räume und ein großer, grüner und uneinsehbarer Innenhof.

Viele von Euch kennen diesen Ort schon.
Zutritt nur für geladene Gäste.

Neueinsteiger, Lustgeweihte, erfahrene Paare, standhafte Männer und lüsterne Frauen.

Seid Willkommen!

Auf vielfachen Wunsch ist der Schwerpunkt dieses Mal -Die Lust der Frau – Die Nacht der Hexen

In der Walpurgisnacht am Samstag treffen sich die Hexen zum Tanz ums Feuer.

Die Salbung der neuen Hexen ist eine Zeremonie an der nur Frauen teilnehmen.
Der Hexenkuss wird von Frau zu Frau weitergegeben.
Lippe zu Lippe – Lippe zum Herzen.

Anreise am Freitag  und beim Abendessen und an der Bar lernt man andere Gäste kennen.

Alles stets im sinnlichen Outfit und mit eindeutigen Absichten.

Menschen die aus dem selben Gründen hier sind
Lust liegt in der Luft
Ein wenig sehen, ein wenig kennen lernen

Dies erleichtern wir euch mit einem völlig neuen *Spiel* in dem Ihr im Laufe des Abends jederzeit euer Interesse an anderen Teilnehmern bekunden könnt. Ist das Interesse gegenseitig, bedeutet das ein *Match*. Wie der Abend dann weiter verläuft ist dann denkbar. Lasst euch überraschen bis jetzt war jeder und jede Mitspielerin begeistert von dieser diskreten Art der Kontaktaufnahme.

Am Samstag – spätes Frühstück das in einen Brunch übergeht. Viele Möglichkeiten am Nachmittag  und Abends heizen wir den Grill an und entzünden danach ein großes Feuer.

Den Höhepunkt dieses Wochenendes ist das Fest in der Samstagnacht

Die Walpurgisnacht – Das Fest der Hexen

Diese Nacht dauert stets lang und daher gibt es am Sonntag wieder ein spätes Frühstück bis Mittag und auch die Zimmer stehen solange zur Verfügung um den Morgen ausgiebig zu nutzen.

Die zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Covid19 Verordnungen werden natürlich eingehalten.

Der Freitag

burg-5051

Anreise ab 15 Uhr. Ankommen, Zimmer beziehen, aus dem Alltag aussteigen.

Man trifft sich bereits zum Abendessen in sinnlicher Kleidung.

Danach öffnet die Bar und der Weinkeller, Feuerschalen und Sofas, Spielwiesen und Kerzenschein.

Ein neuartiges Spiel lässt uns von Beginn des Abends an das Interesse anderer Gäste wissen und diese das eigene.  Damit entwickelt sich das Wochenende interessant.

Der Samstag

Am Samstag geht es spät zum Frühstück dass gegen 11 Uhr in einen Brunch übergeht.
Nachmittags gibt es für alle Wochenendgäste die Wahl zwischen:

Die Frühlingsonne geniessen, Sauna und Badefass

einen Workshop

Freie Einteilung oder auch ausgiebige Nutzung des Zimmers

 Kaffee & Kuchen – als Treffpunkt

Wenn jemand Wellness pur bevorzugt – der Besuch einer nahegelegenen Therme.

Am Abend gibt es ein Grillbuffet, andere Gäste dieser Nacht treffen ein und bei Einbruch der Dunkelheit entzünden wir ein großes Feuer.

Es beginnt die Walpurgisnacht.

Samstag Nacht – Walpurgisnacht

heart-1137272_1920
Das Fest der Hexen die ums Feuer tanzen
mit der Zeremonie der Salbung neuer Hexen.

Küsst eine Frau einen Mann ist dies nur das Zeichen der Lust und die Aufforderung die Lust zu spenden.
Männer – auch Ehemänner – spielen hier nur eine Nebenrolle.
So mancher junge Bursche der vorbeikommt wird geschändet und verdorben
Auch gestandene Männer werden einfach verhext.

Ein grosses Feuer spendet Wärme in einem großen, grünen und uneinsehbaren Innenhof.
Die kleinen Feuer der Lust entzündet ihr selbst. Die Grotte dient als Ort der Lust, kleine Rückzugsorte gibt es ebenso. ein Fest des Begehrens.
trennlinie

spacer05

Der Preis der Lüste für das ganze Wochenende

Anmeldeschluss zum Vorverkaufspreis ist der 28 Februar 2022  oder früher falls ausverkauft da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist. Ab dem 1. März gilt der Standardpreis.

Gäste die wir an diesem Wochenende mit Freude begrüßen bezahlen  je nach Anmeldedatum.

Preise für Gäste des Clubs auf Basis Doppelzimmer mit Bad für 2 Personen
Frau € 270,–   (Vorverkauf € 235,–)
Mann € 420,– (Vorverkauf €350,–)
Paar € 670,–    (Vorverkauf €580,-)

Die neue Preisgestaltung soll es Männern ermöglichen als Gentlemen ganz einfach eine Dame einzuladen. Die Anzahl der Herren ohne Begleitung ist ohnedies begrenzt.

Im Preis enthalten:
Zwei Nächtigungen samt Frühstück sowie der Brunch am Samstag
Zwei Abendessen (Freitag und Samstag)
Der Freitagabend in der Bar.
Die Teilnahme an der Walpurgisnacht am Samstagabend
sowie das Nachmittagsprogramm am Samstag nach Wunsch

Sämtliche Getränke und Longdrinks von Freitag bis Sonntag Mittag (ausser Champagner, Prädikatsweine und hochprozentigen Spirituosen) sowie ein Mitternachtsimbiss am Samstag sind im Preis enthalten.

Der Preis basiert auf 2 Personen im Standard-Doppelzimmer mit Bad bei Paaren.
Bei Einzelpersonen auf einem Zimmer mit Queensize-Bett zur Alleinbenutzung. (was vielleicht nicht der Fall ist)
Es gibt auch größere Zimmer (Drei – bis  Vierbett geteilt in zwei Räume) die in Summe günstiger kommen. Zimmer ohne eigenes Bad sind günstiger und einfache Schlafplätze für diejenigen die nicht viel Zeit im eigenen Zimmer verbringen stellen die aktive Sparvariante dar. Sobald die Zimmer im Haus ausgebucht sind gibt es DZ mit Bad 50 Schritte entfernt.

Wie immer ist für Mitglieder des Clubs der Travellers nur der Zimmerpreis und der Beitrag für Speisen und Getränke zu bezahlen an diesem Abend. Eine frühzeitige Anmeldung aber erforderlich.

trennlinie

DSC_2389_f_logo_inet
shutterstock_151467695

Ganz allgemein:

Die Veranstaltung am Samstag ist  auch einzeln zu buchen.

Aber bedenkt:
Dieses Wochenende haben wir dieses Domizil exklusiv für uns.

Ihr wisst wie diese Nächte sich entwickeln, die Lust in der Luft liegt,
sich die Menschen lieben, die Nebenräume entdecken,
sich manche irgendwann auf die eigenen Zimmer zurückziehen mit den Favoriten.
Wer auch immer wo aufwacht….

Aber ihr wisst auch – was auch immer hier geschieht – es bleibt in diesen Mauern. 

ToJ_teiler1

Bei Bedarf wird es am Freitag und Samstag einen Shuttleservice
ab Wien  geben.
Bahnhofsabholungen vom nächsten Bahnhof sind ebenfalls möglich.
Anmeldung dafür einfach frühzeitig bei uns mit der Ticketnummer.
Die Rückfahrten sind am Sonntag nach dem Mittag

Der Schauplatz:

Eine Domizil im Waldviertel mit modernen Zimmern, speziellen Räumen, einen großen, grünen und uneinsehbaren Innenhof, Sauna, Badefass, Gartendusche, Weinkeller, Salon, Bibliothek u.v.m.

Den genauen Ort erhalten Sie ca. eine Woche vor der Veranstaltung.

Hier geht's weiter ...

Die Standard – Zimmer des Domizils sind alle mit Nespressomaschine, Wasserkocher, TV und WLAN ausgestattet, haben moderne Badezimmer mit Fön und jedes ist einzigartig. Bademäntel liegen bereit.

Es gibt zusätzliche Zimmer mit Bad in 50 Schritt Entfernung und für alle die wenig Anspruch stellen an den Schlafplatz direkt in der Location die Gartenhütte und die Kerkerzellen, im Hochsommer zusätzlich einen Schlafsaal der Mädchen. Auch zwei Zimmer ohne eigenes Bad stehen zur Verfügung. Abstellplätze für Wohnmobile gibt es in einiger Entfernung ebens0. Die allgemeinen Duschen und Sanitärräume im Domizil können in diesen Fällen benutzt werden.

Frühstück gibt es immer spät im Haupthaus oder Innenhof und für alle Gäste.

An Veranstaltungswochenenden geht das Frühstück am Samstag gegen 11 Uhr in einen Brunch über, nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen. Abends gibt es Dinner oder BBQ bevor die Party beginnt.

Am Sonntag gibt es ebenso Frühstück bis 12 Uhr und auch die Zimmer stehen allen die abreisen solange zur Verfügung um den Tag ausgiebig zu beginnen.

bust-2608146_960_720

Es kann natürlich auch schon am Donnerstag angereist oder erst Montag abgereist werden.

10 Minuten entfernt (mit dem Auto) finden Sie eine Therme, Badeteiche und interessante Ausflugsziele für jeden Geschmack. Ein lustvoller Waldspaziergang oder ein Picknick bieten sich natürlich an im Waldviertel. Gerne stellen wir einen Picknickkorb für Sie zusammen.

Der hauseigene Fahrrad-Verleih und einige Radwege sowie eine Vielzahl von Wanderwegen und Laufstrecken runden das Angebot für diejenigen die Bewegung auch in diesem Bereich suchen ab. Wir nehmen aber an es wird Erschöpfung in anderen Bereichen gesucht. 

Wählen Sie aus den Möglichkeiten und genießen Sie das Wochenende und das Fest.

Hinweis: Wir sind kein Reiseveranstalter sondern wickeln nur die Kommunikation und Organisation im Vorfeld dieses Wochenendes ab. Vor Ort sind wir Ansprechpersonen und sorgen für einen reibungslosen Ablauf. Der Beherbergungsvertrag wird stets mit der jeweiligen Unterkunft abgeschlossen und die Zahlung erfolgt ebenso an diese. Es gelten die AGBs der Österreichischen Hotellerie.

Dresscode

Generell ausser SamstagNacht:
Die Herren werden gebeten zum Abendessen Freitag im dunklen Anzug mit Hemd zu erscheinen.

Fetish, Gothic, Steampunk oder auch Mittelalter sowie sportliche Eleganz ist untertags schon vom Frühstück an möglich.

Die Damen abends im kleinem Schwarzen, in schönen sinnlichen Kleidern, Rock, Korsett,…
– oder auch ohne diese nur in edlen Dessous.

Generell ist aber sinnliche Kleidung auch untertags gewünscht.

Bei Sonnenschein ist Badeanzug oder Nacktheit natürlich ebenso gern gesehen. Bademäntel liegen ebenso in allen Zimmer bereit.

SamstagNacht nach dem Abendessen gilt der Dresscode für die Walpurgisnacht.

Generell gilt das ganze Wochenende – Keine Alltagskleidung.

Zielgruppe

Diese Veranstaltung richtet sich an Menschen welche Stil und Ambiente schätzen.
Hedonisten und Neueinsteiger, Neugierige die zum ersten Mal sich einfühlen wollen,
oder Lustvolle die schon die Grenzen kennen.

Wir wollen sinnliche, stilvolle und schöne Erlebnisse für interessante, tolle Menschen anbieten.
Niemand verlangt etwas von Euch und ein NEIN ist ein NEIN.

trennlinie-blau_800x800

Diese Veranstaltung richtet sich hauptsächlich an Frauen und Paare.

Ausgewählte Solomänner in geringer Anzahl lassen wir gerne zu, müssen uns eine Ablehnung der Anmeldung aber vorbehalten.

Mitglieder der exklusiven Travellers of Joy Vereinigung mit mehreren weiblichen Begleitpersonen,
haben kostenfreien Zutritt für diese Zusatzpersonen zur Weihe der Lust.

Die Teilnahme ist nur Personen über 21 Jahren gestattet.

Es besteht Fotografier- und Filmverbot.