Willkommen in der Geschichte der O

Die Welt für Liebhaber dieses Lebensstils
Mit Freunden, Partnern und an besonderen Orten lassen wir Sie diese Geschichte immer wieder erleben.

Besuchen Sie ein Dinner der O um einen Abend lang unter Gleichgesinnten zu tafeln und sich den Freuden von Roissy hinzugeben.
Ein Abend für Neulinge und für Erfahrene, zum kennen lernen in diesen Rollen.
Klare Regeln und ein überschaubarer Rahmen.
Erleben Sie ein Wochenende im Zeichen der O auf prunkvollen Schlössern oder in trutzigen Burgen.
Diese Veranstaltung ist für Neulinge nicht geeignet.
Wir bitte Sie zuvor einen Dinnerabend zu besuchen.
Die Ausbildung zur O ermöglicht ein ganz besonderer, stets indivueller Workshop dessen Dauer Sie bestimmen.
Ebenso bestimmen Sie die Grenzen dieser Ausbildung
Ein Abend für die Grundlagen, ein ganzes Wochenende zur Übung oder auch eine ganze Woche zur Perfektion.
Was auch immer gewünscht wird…

Unsere aktuellen Events

RegelnO_pic

Die Regeln der O erhalten Sie hier, nach Eingabe Ihrer Email-Adresse:

Ich oder Wir möchten mehr Informationen zum Thema O:
Sie möchten mit uns in Kontakt treten? – Verwenden Sie bitte das Formular
Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen!

MannFrauPaar

Die Geschichte der O

– im Original Histoire d’O, (englisch Story of O) ist ein 1954 erschienener erotischer Roman von Anne Desclos (bekannter als Dominique Aury),
unter dem Pseudonym Pauline Réage veröffentlicht.
Dieses Buch wurde eines der Werke der erotischen Literatur und begründete eine Spielart der Erotik für Paare,
für manche auch einen Lebensstil.